Archiv der Kategorie: Diverses

Dip für Miesmuscheln

Sicher kann man im Weinsud zubereitete Miesmuscheln auch auch ohne Dip genießen. Doch ich finde dieser schnell zubereitete Dip ergänzt diese Gericht vorzüglich.   Zutaten für 4 Personen 3 EL Majonaise 3 EL Creme fraiche 1 TL Dijon Senf 1-2 … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Fisch & Krustentiere, Fonds und Saucen, Krustentiere, Saucen | Kommentare deaktiviert für Dip für Miesmuscheln

Bologneser Fleischsauce (Ragù alla bolognese)

Ragù, wie die Bologneser ihre berühmte Pastasauce nennen, zeichnet sich durch einen milden, angenehmen Geschmack aus, die leicht herzustellen ist, wenn man ein paar wichtige Punkte beachtet: Das Fleisch darf nicht zu mager sein, gemischtes Hackfleisch ist geeignet. Das Salz … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Fonds und Saucen, Pasta | Kommentare deaktiviert für Bologneser Fleischsauce (Ragù alla bolognese)

Béchamelsauce

Bechamelsauce ist eine weiße Sauce aus Butter, Mehl und Milch. Sie verbindet die Bestandteile sehr vieler italienischer Gerichte – darunter Lasagne, Gemüsegratins und so mancher Pasticcio und Timballo- zu köstlichen Kompositionen. Diese glatte, cremige Sauce gehört zu den nützlichsten Zubereitungen … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Fonds und Saucen, Pasta | Kommentare deaktiviert für Béchamelsauce

Provenzalischer grüne Bohnensalat

Ein interessanter wohlschmeckender Salat für heiße Sommertage. Das Originalrezept stammt aus essen&trinken. Ich habe es jedoch etwas abgewandelt. Zutaten für 4-6 Personen 700 g grüne Bohnen, vorzugsweise breite, flache Bohnen. 50 g getrockene Tomaten, oder eingelegte Tomaten 1 rote Zwiebel … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Beilagen, blog, Gemüse, Salate | Kommentare deaktiviert für Provenzalischer grüne Bohnensalat

Getrocknete Tomaten in Ölivenöl einlegen

Ein einfaches Rezept für diese Köstlichkeit. Ich verwende die eingelegten Tomaten überwiegend als Zutat für ein Pasta Sugo. Dabei Tomaten einfach kleinhacken und mit den anderen Zutaten im Sugo mitschmoren. Oder als ein Bestandteil einer Vorspeise. Die Haltbarkeit im Kühlschrank … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Gemüse, Vorspeisen | Kommentare deaktiviert für Getrocknete Tomaten in Ölivenöl einlegen

Brauner Rinderfond für Saucen

Ein Braten braucht normalerweise kein zusätzliches Saucenrezept. Richtig zubereitet wird genug Sauce erzeugt. Reicht sie nicht aus, oder braucht man Sauce zu anderen Gerichten, dann ist das hier ein Grundrezept für einen aus natürlichen Zutaten hergestllten Fond. Brauner Fond ist … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Fonds und Saucen | Kommentare deaktiviert für Brauner Rinderfond für Saucen

Auberginen-Zuccini-Paprika Tarte-Tatin

Eine ausgesprochen leckeres und leicht herzustellendes vegetarisches Gericht. Das ursprüngliche Rezept, das nur Auberginen verwendet, stammt von Tim Mälzer (Auberginen-Tarte-Tatin). Ich behaupte dass meine Abwandlung mit verschiedenen Gemüsearten und deren unterschiedliche Konsistenz und Farben das Ganze noch interessanter macht. Mit … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Gemüse, Pizza, Vorspeisen | Kommentare deaktiviert für Auberginen-Zuccini-Paprika Tarte-Tatin

Vin Blanc (Fischweißweinsauce)

Das einfache, aber sehr leckere Rezept stammt aus dem Buch Dieter Müllers Neue Küche, Edition Gaggenau, 1993 Gaggenau Werke, Gaggenau. Zutaten für 8 Personen 1/2 Liter Fischfond 0,2 Liter trockener Weißwein 1 EL Mehlbutter 150 g Sahne (30% Fett) 100 … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter blog, Fonds und Saucen | Kommentare deaktiviert für Vin Blanc (Fischweißweinsauce)

Kräuterflädle

Zutaten Für etwa 10-12 Flädle 2 Tassen Mehl 4-5 Eier Milch 1/2 Tasse Schnittlauch, geschnitten 1/2 Tasse Petersilie, gehackt 1 Prise Thymian Salz Pfeffer 1 Prise Muskat, gerieben Speiseöl Zubereitung Das Mehl mit der Milch glattrühren, Die Eier und die … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Beilagen, blog, Diverses | Kommentare deaktiviert für Kräuterflädle

Kohlrabigemüse

Zutaten Kohlrabi mit Blätter Butter Fleisch- oder Gemüsebrühe Fondor Salz und Pfeffer Muskat Zitronenabrieb Zitronensaft Süsse Sahne Mehl Zubereitung Wurzel von Kohlrabi an der Unterseite großzügig abschneiden, da meistens holzig. Die zarten Blätter in der Mitte der Knolle abschneiden und … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Gemüse | Kommentare deaktiviert für Kohlrabigemüse